12 Jun 18:00
Steffen Müller
i

Steffen Müller

Steffen Müller ist Softwarearchitekt und -entwickler bei der /gebrüderheitz GmbH in Freiburg. Er arbeitet seit 15 Jahren im Web und ist aktiver Entwickler in Open Source Projekten. Zur Zeit leitet er als Active Contributor das Logging-Projekt für das Content Management System TYPO3. Seine Arbeit reflektiert er auf seinem [persönlichen Blog](http://www.t3node.com/) und auf [Twitter als @t3node](http://twitter.com/t3node).

Behavior Driven Development

von Steffen Müller

Behavior Driven Development (BDD) in Softwareprojekten verfolgt zwei Ziele: 1) Qualitätssicherung durch Dokumentation und Test der Software sowie 2) Verständnis der Anforderungen an die Software sowohl auf Business- als auch Entwicklungsseite. BDD ist eine agile Methode der Softwareentwicklung und lehnt sich an Prinzipien des Domain-Driven-Design an.

Programm

Behavior Driven Development

von Steffen Müller

Behavior Driven Development (BDD) in Softwareprojekten verfolgt zwei Ziele: 1) Qualitätssicherung durch Dokumentation und Test der Software sowie 2) Verständnis der Anforderungen an die Software sowohl auf Business- als auch Entwicklungsseite. BDD ist eine agile Methode der Softwareentwicklung und lehnt sich an Prinzipien des Domain-Driven-Design an.

Der Vortrag führt zum einen in das Thema BDD ein, um ein grundsätzlichen Verständnis dafür zu vermitteln. Zum anderen wird mit Praxisbeispielen die Nutzung von BDD veranschaulicht. Auf Basis des PHP-Framework “Behat/Mink” soll der Einsatz von BDD an Hand von typischen Anforderungen im Web demonstriert werden.

Im Anschluss ist Zeit für eine Diskussion zum Thema und zum generellen Netzwerken.